Skip to main content
ProjekteSpielbetrieb

Das Achtelfinale zum Jahresende

Am 17.12. stand das Pokalspiel des Achtelfinales der Damen an. Schon in Weihnachtsstimmung, aber bei dem Berliner Wetter kaum im Winter angekommen, machte sich FloorballBB United auf den Weg in den Norden Deutschlands. Dort warteten die Förde Deerns im verschneiten Kiel auf unsere Damen. 

Auf der ganzen Zugfahrt war FloorballBB United am grübeln. „Wie die Förde Deerns wohl spielen?“, fragte man sich gegenseitig. Die Damen wussten nicht so richtig, was auf sie zukommt. Schließlich sollten die Förde Deerns eigentlich auch für die Bundesliga gemeldet werden, nur die langen Fahrwege hätten sie davon abgehalten. So setzten sich unsere Damen auf der Fahrt in ihren Reihen zusammen und führten taktische Besprechung. Spielzüge, Freischläge, Pressing – sie wollten für alles gewappnet sein. 

Am Ziel angekommen, rückte Floorball kurz in den Hinterkopf. Die Berlinerinnen und Brandenburgerinnen waren begeistert von dem Kieler Winter Wonderland – „Das ist doch mal ein echter Winter!“
Die letzten Schneebälle werfend, kam FloorballBB United an der Halle an und schaltete den Fokus wieder ein. Es war das letzte und wichtigste Spiel des Jahres, schließlich wollten sich die Damen den Einzug ins Viertelfinale erspielen!
Trotz Konzentration waren Warm-Up und Einspielen ein wenig holprig, doch die Mädels wollten dennoch einen guten Start ins Spiel hinlegen!

Und genau das gelang ihnen auch. Lange dauerte es nicht, schon in der 4. Spielminute fiel das 1:0 für FloorballBB United! Und diesen Vorsprung bauten sie auch weiter aus. Nach langem Aufbauspiel verwerteten sie endlich einen der Schüsse und gingen mit 2:0 in Führung. Doch kurz vor Ende des ersten Drittels schossen die Förde Deerns ihr erstes Tor – so einfach sollte es für unsere Damen nicht werden. Mit dem Wissen ging es in die Pause, sie wollten weiterhin alles geben!

Lange schienen im zweiten Drittel keine Tore zu fallen. Schöne Spielzüge, doch keiner versenkte den Lochball. 
In der 10. Spielminute fiel dann endlich das 3:1 für unsere Damen! Mit sichererem Vorsprung konnte das zweite Drittel nun ausgespielt werden. Doch leider hielt dieser nicht lange an. Schon bald darauf trafen die Förde Deerns erneut und arbeiteten sich zum 3:2 hoch. Es wurde eng.

Kurz vor Ende ging es dann für FloorballBB United in die Unterzahl, Grund dafür war eine 2 Minuten Strafe für Stockschlag. Doch die Damen aus Berlin und Brandenburg hielten sich wacker und ließen keinen Ball durch!
Die Unterzahl ging ins dritte Drittel über, 30 weitere Sekunden verteidigten sie erfolgreich das Tor. Kaum vollzählig, holte sich FloorballBB United dann auch schon das 4:2! 

Der restliche Verlauf des letzten Drittels war torlos. Zwar konnten unsere Damen ihre Führung nicht weiter ausbauen, doch selbst kassierten sie durch starke Defense auch keine Gegentore mehr. Selbst eine weitere Unterzahl hielten sie erfolgreich durch! Und so entschied sich das Spiel, FloorballBB United gewann mit einem Stand von 4:2! 

Doch gejubelt wurde nicht nur wegen des Sieges. Mit den Förde Deerns zusammen sang FloorballBB United nach der Danksagung „Happy Birthday“ für ihren Manager Andreas Hübsch. Denn er ist an seinem Geburtstag mit seinem Team zum Pokalspiel nach Kiel gefahren und fieberte bis zum Sieg mit, den er ermöglichte. All die Arbeit die er reinsteckte, zahlte sich aus – Berlin und Brandenburg ziehen ins Viertelfinale und kommen dem Traum des Final4s einen Schritt näher, „dafür ein großes Dankeschön an Hübschi und alles Gute zum Geburtstag!“.

FloorballBB United bedankt sich darüber hinaus bei den Förde Deerns für das faire und spannende Abschlussspiel des Jahres 2022 und hofft auf ein erneutes Antreffen, spätestens und hoffentlich nächste Saison in der Bundesliga! 

Schon am 21.01.2023 geht es für unsere Damen ins Viertelfinale gegen die Dümptener Füchse! FloorballBB United freut sich über zahlreiche Unterstützung bei ihrem Heimspiel – mit ihren Fans können sie alles schaffen!
With that being said – einen guten Rusch an alle Floorball-Fans und bis zum nächsten Spiel!