Floorball Sommercamp 

Mit Spiel und Spaß durch den Sommer

Ein Vorzeigeprojekt im Kinder- und Jugendbereich ist das Floorball Sommercamp. Dies ist eine sportorientierte Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche und gleichzeitig ein Abenteuercamp der besonderen Art. Floorball und weitere Sportspiele treffen auf Erlebnispädagogik und Outdoor-Flair.  

Abwechslung und Vielfalt garantiert 

Ein abwechslungsreiches und ausgeklügeltes Kurssystem gibt den Teilnehmer:innen im Alter von 7 bis 17 Jahren die Möglichkeit, ihre Freizeit selbst zu gestalten. Dabei lernen die Kinder und Jugendlichen neue Sportarten und Spiele kennen. Sie haben die Möglichkeit in abgestimmten Gruppen optimal Floorball zu trainieren und sich spielerisch weiterzuentwickeln. Den Ausgleich zum Sport bilden Gesellschaftsspiele, erlebnispädagogische Aktivitäten und technisch ausgerichtete Kurse wie Roboter-Workshops, Löt-Kurse und GPS-Schnitzeljagden. Das besondere Extra für viele Teilnehmer:innen ist das Zelten im Freien und das Erleben der Natur. Die Kinder und Jugendlichen reisen aus ganz Deutschland und dem Ausland an, um in der sechstägigen Campwoche andere Sportbegeisterte zu treffen und sich untereinander auszutauschen und zu vernetzen. 

Ausbildung mal anders 

Das Floorball Sommercamp ist mehr als eine Ferienfreizeit. Die bis zu 60 Teilnehmer:innen pro Sommercamp erleben die Woche aktiv und mit allen Sinnen. Sie nehmen neue Erfahrungen und Impulse mit nach Hause. Doch auch die ehrenamtlichen Betreuer:innen lernen vielen Neues und erweitern ihr Erfahrungsspektrum. Neben dem gegenseitigen Wissensaustausch lernen sie neue Aktivitäten und Methoden kennen und werden gezielt zu ausgesuchten Themen weitergebildet. Die Betreuer:innen kommen aus verschiedenen Bereichen und bringen daher spezielle Kenntnisse und Kompetenzen in das Team ein. Davon profitieren alle. Mit Spiel und Spaß werden Teilnehmer:innen und Teamer:innen auf ein weiterführendes Engagement im Verein vorbereitet. Besonders schön ist, dass eine große Anzahl von Teilnehmer:innen sich später als Betreuer:innen im Projekt melden. Das verdeutlicht die Nachhaltigkeit der Arbeit. 

Vom Sport-Wochenende zum ausgereiften Camp-System 

2001 fand im Auftrag des TSV Kunnersdorf ein erstes Floorball-Trainingswochenende als Lizenzprojekt zum Jugendleiter statt. Der Ausbau zur Ferienfreizeit und die dauerhafte Etablierung verhalfen dem dem TSV Kunnersdorf zum Gütesiegel “Verein vorbildlicher Jugendarbeit”. Im Jahr 2008 wurde das Projekt an den Floorball Verband Berlin-Brandenburg e.V. übergegeben und weiter ausgebaut und entwickelt. Aus einer Woche wurden zwei Durchgänge, dazu kam 2015 das Girls Camp und 2019 das Bambini Camp. 2021 feiert das Floorball Sommercamp Jubiläum und hat passend dazu viele neue Ideen im Gepäck.

Mehr Informationen gibt es auf der Projekt-Webseite: floorball-sommercamp.de

Keine Veranstaltung gefunden!
Das Sommercamp 2019 in Mellensee