Vision

Wo soll es hingehen?

Antidiskriminierung 

Diskriminierung, Extremismus, Gewalt und Missbrauch lehnen wir ab. Hierfür wollen wir Vorbild sein und Maßnahmen dagegen ergreifen. 

Breitensport 

Wir wollen in allen Altersklassen (U…, U11, U12, U13, …) und in allen Spielvarianten (im Kleintor-, Kleinfeld- und Großfeldbereich) Ligen etablieren. Jede:r Spieler:in soll die Möglichkeit haben, für sich ein passendes Team im regionalen Umfeld zu finden. Insbesondere im Bereich der Juniorinnen und Damen wollen wir aufschließen und für jedes Alter Wettbewerbsmöglichkeiten bieten.  

Digitales Vorbild 

Wir wollen Digitales Vorbild sein. Dies gilt für die Denk- und Arbeitsprozesse ebenso wie für die Nutzung von Technik und moderner, digitaler Tools. Auch im Bereich Online-Präsenz wollen wir Vorbild sein. 

Inklusion und Vielfalt 

Wir wollen Inklusion und Vielfalt leben. Wir wollen inklusive Sport- und Bewegungsangebote schaffen, insbesondere für Kinder und Jugendliche. Unser Ziel ist es, Barrieren der Zugänge zum Floorball zu minimieren. Das gilt für Sportanlagen ebenso wie für unsere Webseite. Über Netzwerke und Kooperationen sowie Qualifikationen von Übungsleiter:innen und Schiedsrichter:innen wollen wir unsere Angebote inklusiver machen. Dazu gehört auch das Floorball Sommercamp. Die Freude am gemeinsamen Miteinander soll unsere Mitgliedsvereine anregen, inklusive Angebote zu schaffen. 

Leistungssport 

Wir wollen in Berlin und Brandenburg Leistungsstützpunkte schaffen und etablieren. Die Nachwuchssportler:innen der Region sollen beste Ausbildung erhalten. Dazu soll ein eigenes Leistungssportzentrum entstehen. 

Kinder- und Jugendschutz 

Wir wollen Vorbild im Kinder- und Jugendschutz sein. Ehrenkodex und weitere Maßnahmen zur Prüfung der Eignung der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen sollen entstehen und auf das Thema aufmerksam machen. Sexualisierte, physische und psychische Gewalt lehnen wir ab und ergreifen präventive Maßnahmen. Wir möchten damit ein Zeichen für den Kinder- und Jugendschutz setzen und andere motivieren, es uns gleich zu tun.  

Popularität 

Wir wollen Floorball durch attraktive Spiele, regelmäßige Berichterstattung und Ausrichtung von Veranstaltungen so bekannt machen, dass jede:r in unserer Region diese Sportart kennt.  

Professionalisierung 

Die Anzahl der Auszubildenen im FSJ/BFD und im Dualen Studium soll deutlich erhöht werden. Auch zentrale Bereiche, wie der Spielbetrieb und die Ausbildung, sollen durch professionelle Mitarbeiter:innen unterstützt und ausgebaut werden. Ebenso sollen für Sportmanager:innen unter anderem die Stellen Finanzteam, Geschäftsführer:in, Sportdirektor:in, Marketingteam, Sekretär:in und Eventteam geschaffen werden. 

Schulsport 

Wir wollen Floorball in unserer Region als Schulsport etablieren, sodass alle Schüler:innen und Schüler Floorball aus der Schule kennen. Der Floorball Schulcup und die regionalen Vorentscheide sollen Ziel jedes Schulteams sein. Insbesondere das Bundesfinale soll dauerhaft in Berlin stattfinden und damit das Highlight des Schulsport-Jahres darstellen. 

Teilhabe

Floorball ist ein Sport für alle. Eine Teilhabe am Sport ermöglicht die Förderung vieler individueller Fähigkeiten und Kompetenzen. Mit Floorball können wir unsere Werte Teamgeist und Fairplay, Transparenz, Nachhaltigkeit, Gleichberechtigung und Wertschätzung aller Athlet:innen weitergeben. Dieses Potential wollen wir nutzen und mit Floorball unsere Gesellschaft stärken.