Schulsport

Acht Teams beim Bundesfinale

By 22/06/2015Januar 16th, 2021No Comments

Beim Bundesfinale Floorball der Schulteams traten gleich 8 Teams aus dem FVBB an. Das Fontane-Gymnasium Rangsdorf konnte gar den 3. Platz in seiner Altersklasse erringen.

Für die Berliner und Brandenburger Teams hieß es früh Aufstehen, denn teilweise ging es am 19.06.2015 schon um 4 Uhr los Richtung Plön. Dort fand das Bundesfinale im Floorball statt.

Top organisiertes Event

In Plön erwartete die Teams ein super organisiertes Event. Insgesamt traten 26 Teams in 3 Wettkampfklassen an. Der FVBB war in jeder WK mit 2 Teams vertreten. Die Spiele waren wie immer spannend und das Event ein großartiges Erlebnis für die Teams.

Knappe Spiele zeigen Entwicklung bei Schulmannschaften

Alle Spiele gingen knapp aus. Das zeigt, dass die Teams immer enger zusammen rücken. Viele Spiele wurden erst nach der regulären Spielzeit im Penatly-Schießen entschieden: So das Spiel um Platz 7 in der WK IV, das die Franz-Marc-Grundschule für sich entscheiden konnte oder das Spiel um Platz 3 in der WK II, in der das Fontane-Gysmnasium aus Rangsdorf einen Pokal und Medaillen mit nach Hause nehmen durfte.

Platzierungen der Teams des FVBB

WettkampfklassePlatzierungSchule
IV7.Franz-Marc Grundschule
10.Grundschule Groß Machnow
III5.Poelchau-Oberschule
6.Paula-Fürst-Schule
II3.Fontane-Gymn. Rangsdorf
7.Paula-Fürst-Schule

Wir danken allen Schulteams für ihre Teilnahme und danke auch an die Organisatoren dahinter!