Spielbetrieb

Liga 20/21 in den Startlöchern!

By 31/08/2020Januar 16th, 2021No Comments

Rekord: Mehr als 50 Teams haben sich für die kommende Saison gemeldet! Erstmals gibt es eine eigene Juniorinnen-Liga sowie eine U15-Liga Großfeld in Berlin und Brandenburg.

Die Saison 20/21 wartet mit einigen Premieren. Erstmals wird die Liga der U15-Junioren auf dem Großfeld ausgetragen. Noch sind die Teams überwiegend Spielgemeinschaften, doch ein erster Schritt in Richtung Großfeld-Erfahrung sammeln wird hier gemacht. So erhalten die Spieler langfristig eine bessere Ausbildung. Ebenso erfreulich ist es, dass in der U17 erstmals eine Juniorinnen-Liga ausgetragen wird. Bisher mussten Juniorinnen-Teams aus Berlin als Spielgemeinschaften, verstärkt mit Spielerinnen anderer Vereine, immer die weite Reise in die Liga Ost antreten. Mit einem regionalen Spielbetrieb wird auch die Entwicklung im Bereich der Juniorinnen nachhaltig vorangetrieben. Die Position der Torhüter und Torhüterinnen wird gestärkt, indem ab der kommenden Saison auch in der U11-Liga schon im Kleinfeld-Modus gespielt wird. Es gibt also einen Goalie. Dabei sind die Tore angepasst und etwas kleiner als die sonst üblichen Tore.

Zudem wird das im letzten Jahr erfolgreich getestete Format der “Wilden Liga” weiter ausgebaut und neben der U9 nun auch für die U11 angeboten. Hier können Vereinsteams (auch aus nicht Mitgliedsvereinen) und Schulteams gegeneinander in selbst organisierten Einzelturnieren gegeneinander antreten.

Die Spieltage werden unter strenger Einhaltung der Hygiene-Maßnahmen durchgeführt. Aktuelle Informationen dazu findet ihr auf der Webseite des Landessportbundes https://lsb-berlin.net/aktuelles/coronavirus-lage/corona-faq und https://lsb-brandenburg.vibss.de/vereinsmanagement/ablage-slider/lsb-brandenburg-coronavirus-covid-19-sars-cov-2. Sollten Anpassungen des Spielbetriebs nötig sein, informieren wir euch zeitnah.